Über mich

Vor mehr als 10 Jahren sind mir Karen Kingston ´s Bücher „Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags“ und „Heilige Räume schaffen mit Feng Shui“ in die Hände gefallen. Ich befand mich damals an einem Wendepunkt in meinem Leben. Warum also nicht einmal einen anderen Weg gehen?

 

Noch nie hatte ich gehört, dass man durch Ausmisten sein Leben ändern könne; aber was da so in dem Buch stand, entfachte Enthusiasmus und Tatendrang in mir. Auf einmal hatte ich Lust, mich von all dem zu trennen, was mich von einem neuen Weg abhalten könnte und fing an, wie beschrieben auszumisten.

 

Was geschah nun? Nach und nach entrümpelte ich: mein Haus, mein Außen, mein Innen; nach und nach setzte ich meine Träume in die Wirklichkeit um: meinen Beruf, meine Beziehungen, meine Vorstellungen von einer erfüllenden Freizeitgestaltung. Es war ein richtiger Prozess, der dabei in Gang kam und eigentlich immer noch andauert: mein Leben wird immer spannender, tiefer, glücklicher. So, wie ich es mir vorstelle und wünsche.


Meinen Enthusiasmus und meine Erfahrungen habe ich schon immer sehr schnell und gerne mit anderen Menschen geteilt. Seit über sieben Jahren bin ich als Wellness- und Entspannungstherapeutin tätig und begleite Menschen dabei, ihrem Leben neuen Schwung und neue Energien zu geben. Dabei habe ich meine Klienten ab und zu auch ermutigt, einmal nach Gerümpel in ihrem Lebensbereich Ausschau zu halten. Bei vielen hat das ein nachhaltiges Interesse und Erfolg geweckt.

 

Dadurch inspiriert habe ich bei Karen Kingston, der weltweit renommierten Feng Shui- und Spaceclearing-Expertin eine Ausbildung zum „Professional Clutter Clearing Practitioner“, also einem professionellen Ausmisteberater gemacht. Seither begleite und berate ich Menschen in erster Linie auf diesem Weg, ihrem Leben neuen Schwung, Klarheit und Freiheit zu geben.

 

Birgit Böss